Nosoden-Therapie

Vielen Erkrankungen liegt eine Keimbelastung in irgendeiner Form zu Grunde. Nosoden sind homöopathisch verarbeitete Keime (Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten, etc.), welche genau diese zur Ausleitung bringen und auf erstaunlich einfache Weise heilen.

Vor allem in der Behandlung von Kindern hat sich die angenehme Gabe von Globuli bewährt.

Große Bedeutung haben die Nosoden auch in der Therapie von chronischen Erkrankungen, wie z.B.:

  • Borreliose
  • Herpes- Infektionen (chronisch und akut)
  • Chlamydien- Infektionen
  • Pilz- Infektionen